Konzerte 2018
Sommerkurse
Harriet & Friends Festival
Sommer 2018
 Download program

KURSE . ATELIERS WERKSTÄTTEN

BUCHBINDEWERKSTATT 24. Juni – 1. Juli
Anfänger und Fortgeschrittene können in diesem Kurs Grundkenntnisse des Buchbindens erwerben oder ihre Ideen und Entwürfe für ein neues Buch umsetzen. Instandsetzungen und Reparaturen von geschädigten Büchern können mit den besonderen konservatorischen Maßnahmen, Techniken und Materialien unter Leitung der erfahrenen Kursleiterin ausgeführt werden.
Materialkosten werden je nach Verbrauch verrechnet, eine Liste für mitzubringendes Werkzeug und/oder eigenes Material ist nach Anmeldung bei der Kursleiterin erhältlich.

Leitung Ilse Mühlbacher
ilse.muehlbacher@gmx.at | Tel: 0650 612 51 92


ATELIERWOCHE ONA B.
Das Tier in mir – die eigene Innenwelt
8. – 15. Juli
frei und großflächig gemalt oder gezeichnet mit Acryl oder Eitempera, auf Papier oder Leinen. Tiere werden in der Kunst oft interpretiert, sind Träger von Bedeutung oder Symbole für Personen und Eigenschaften. Ziel des Seminars ist es, den Mut zum authentischen eigenen Ausdruck und zur Persönlichkeitsentfaltung zu fördern. Meditation und Musik begleiten diesen malerischen Prozess. Die entstandenen Bilder werden in einer gemeinsamen Installation am letzten Seminartag gezeigt.

Leitung ONA B
www.ona-b.com | ona-b@gmx.at | Tel: 0650 500 48 27


SCHREIBWERKSTATT
Macht und Ohnmacht
8. – 14. Juli
Zu diesem Thema eine Schreibwoche lang frei schalten und walten, sich mit Texten aus der Literatur beschäftigen, Bilder, Musik und die herrliche Umgebung von Burg und Schlosspark auf sich wirken lassen. Das Schreiben gelingt in einer Gruppe leicht und achtsames Zuhören beim Vorlesen der Texte ermächtigt die Schreibenden zu neuen Experimenten. Außer Schreibzeug und Experimentierlust ist nichts mitzubringen.

Leitung Sonntraut Diwald
sonntraut.diwald@aon.at | Tel: 0664 735 527 78


HARRIET & FRIENDS
Kammermusikfest der besonderen Art
18. – 22. Juli
Musikfestival mit vielen festlichen Konzerten internationaler Künstler im Rittersaal und Alter Reitschule. Burg Feistritz erleben als Festivalplatz.

Konzertprogramm und Information auf Anfrage.
Konzertkarten im Vorverkauf.

Leitung Harriet Krijgh
www.harrietkrijgh.com | www.harrietandfriends.at


KAMMERMUSIK I 22. – 29. Juli
Für Amateurmusiker aller Niveaus (Streicher, Bläser und Pianisten), die eine sommerliche Ferienwoche mit entspanntem gemeinsamen Musizieren verbinden möchten, je nach eigenen Wünschen und Niveau. Tägliches Tutti und Coaching im Ensemble. Notenständer und Notenmaterial gerne selbst mitbringen, dieses auch gerne schon vorher mit den Kursleitern besprechen.

Teilnehmerkonzert am 28. Juli.

Leitung Russell Mc. Gregor (Violine), Tadao und Ute Kataoka (Cello), Alice Pfleger (Flöte), Ilse Schumann (Klavier)
viljatrio@icloud.com


KAMMERMUSIK II 29. Juli – 5. August
Für Amateurmusiker fortgeschrittenem Niveaus (Streicher, Bläser, Pianisten) und für bestehende Ensembles, die eine gemeinsame Ferienwoche mit gemeinsamen Musizieren verbinden möchten. Tägliches Tutti und Musizieren mit Coaching im Ensembleverband. Notenständer und eigenes Notenmaterial bitte mitbringen, soweit möglich auch gerne vorher besprechen.

Teilnehmerkonzert am 4. August.

Leitung Ruysdaelquartett Niederlande
www.ruysdaelkwartet.nl, georgkrijgh@gmail.com


CHORWOCHE 5. – 11. August
Hauptwerk: Charles Gounod „Messe solennelle de sainte Cecile“
Amateursängern wird die Möglichkeit gegeben das beglückende Gefühl gemeinsamen Singens in der sommerlich-festlichen Atmosphäre der schönen Burg zu erfahren. Soloteile werden auf Anfrage vom Dirigenten verteilt.

Abschlusskonzert am 10. August

Leitung Martin Kuijlenburg Niederlande
info@zingis.nl | Tel: +31 6 40 13 33 79


„OFFENES ATELIER“
Alte Reitschule
20. – 25. August
Malerei & Schaffen in eigener Regie
von Bleistift zur Tusche, von Aquarell bis zu Eitempera oder Acryl – entspanntes gemeinsames Arbeiten, Inspiration und Austausch mit freier Wahl von Thema und Technik.

Leitung Michael Kubik
michael.kubik@gmx.at | Tel: 0676 619 05 69







ALGEMEINE INFORMATION

Die zauberhafte Burg Feistritz am Wechsel liegt 80 km südlich von Wien und ist mit dem Auto von Wien und Graz in einer Stunde erreichbar. Der nächste Bahnhof ist Aspang-Markt.

Die alte Burganlage mit umliegenden Gebäuden und romantischem Park werden für alle Kursteilnehmer zum Zuhause und zu einer besonderen Quelle der Inspiration.



Kontakt und Lageplan | Links
Email: info@burgfeistritz.com
Oostenrijk Engels